CURRICULUM VITAE

OPPECK GERALD WOLFGANG HELLMUTH M.D.
 

PERSONAL DESCRIPTION

Marital status: married since 1988 with Susanna Oppeck M. D. Arbeitsmedizinerin nee Kaiser,  two children Clemens , sixtenn years old, Johanna twelf years old
Nationality: Austria
day of birth: 1960-05-06
Birthplace: Vienna
Parents: :HR.Walter Oppeck M. D., em. Chief  of Hospital and Departement of Anästhesiologie and Intensive care in Horn, and Gieselheid Oppeck nee Frundsberg, in pension
 

EDUCATIONAL BACKGROUND

since 2003 specialist for nuclear medizin
1996- 2003 education for nuclear medicin
since 1995 specialist for internal medicin
since 1992 S:H:O:
1991-1995 education and S.H.O. for internal medicin
Degree day 28.4.1988
1981-1988 years of studies in Theaterwissenschaft und Pubilzistik at the University of Vienna
1980-1988 years of study in Humanbiology and Botanik in University of Vienna
1978-1988 years of studies in medicine at the University of Vienna
1970-1978 secundary school “Bundesrealgymnasium 3580 Horn Puechhaimgasse)
1966-1969 primary scholl in Vienna (Schulbrüderr) and Horn

WORK EXPERIENCE

since 2003 specialist for nuclear medizin
1988- today  Landesklinikum Waldviertel, formerly Waldviertel Klinikum formerly KH Horn 3580 Horn, Spitalgasse 10
Position since 1998: assistant medical director
1996-2002   Privatordination in 3580 Horn, Hamerlingstrasse 13
2002 – today  Vertragsordination in 3730 Eggenburg, Rathaustrasse 23
2010 - today Vertragsordination in 3730 Eggenburg, Eggenstrasse 4
2011- today Privatordination in 1180 Wien Bäckenbrünnlgasse 9/5
2009 – today  head of the institute „Karl Landsteiner Institut für Kardiovaskuläre Diagnostik“
Certificate of qualification for ultrasound (abdominel, vascular, small parts)
Certification of qualification for endoscopy (gasttroskopy, colonoskopy, rectoskopy)
Experience in cardiology and intenive care unit, nephrology and dialysis treatment
 

PUBLICATION

Bluthochdruck – Begleiter für den Hypertoniker    1995 Unterlage für Patienten
(Herausgegeben im Rahmen der Hypertonikerschulung im KH Horn)
Diabetes mellitus - Artikel in Lebensheft „Die Zeitschrift für Diabetiker“ Heft 1a     1996
Hypertonikerfibel    1996,         Herausgegeben durch Böhringer Mannheim,                  
                 Druck bei "Druck und Verlag Gutenberg" in Wr Neustadt
Diagnostik und Therapie der Schilddrüsenerkrankungen Horn, 2000 der NÖ Ärztekammer
        Unterlage zum gleichnamigen Vortrag im Rahmen des
Fortbildungsprogrammes der NÖ Ärztekammer   
Herzinsuffizienz im Waldviertel 2006  (gemeinsam mit Prof. Hischl)
 

STUDYS

Studie zur Untersuchung der Refluxerkrankungen – 2000- 2005 IIIb, Investigator  Prim.Univ. Prof. Dr. Paul Bratusch-Marrain  Subinvestigator   Dr. Gerald
„Study HMR 1964A/3001”  Studie Diabetes mellitus  II, Investigator  Prim.Univ. Prof. Dr. Paul Bratusch-Marrain    Subinvestigator Dr. Peter Sadik, Assistenz Dr. Gerald Oppeck
 Clinical Trial Telmisartan and amlodipine fixed dose combination, trial number 1235.6   October 2007 to Oct. 2008  Investigaor  Dr. Gerald Oppeck, Subinvestigator Dr. Peter Sadik
Clinical Trial Teamsta , trial number 1235.8   January 2008 to April 2009  Investigaor  Dr. Gerald Oppeck, Subinvestigator Dr. Peter Sadik
CardioMon Studie   2009-2011 Investigator  Dr. Gerald Oppeck, Subinvestigator Prof. Dr.Hirschl

LECTURE

Hypertonikerschulung – seit 1991 für Patienten im Krankenhaus
„Hypertonie – aktueller Stand der Therapie“ 11.3.1997 (Vortrag im Rahmen der Bezirksärzteversammlung Horn)
„Hypertonie“        31.10.1997 Weitersfeld, Vortrag im Rahmen der Gesundheitstage in Weitersfeld
Nuklearmedizin im Krankenhaus Horn"
Vortrag im Rahmen der Bezirksärzteversammlung    in Horn .10. 1999 
Vortrag im Rahmen der Bezirksärzteversammlung    Gmünd  25. 1. 2000   
Vortrag im Rahmen der Bezirksärzteversammlung    Hollabrunn  9. 5. 2000
Vortrag im Rahmen der Bezirksärzteversammlung    Waidhofen/Thaya 28. 6. 2000
„Nuklearmedizin im Krankenhaus Horn"
Vortag beim Kneippverein Horn im September 1999
    Vortrag beim Kneippverein Gars im November 1999
„Diagnostik und Therapie der Schilddrüsenerkrankungen"
Vortrag im Rahmen der Ärztefortbildung in der NÖ Ärztekammer
30. September 2000 Wien
„Refluxösophagitis – Diagnostik und Therapie "
        Vortrag im Rahmen der Bezirksärzteversammlung in Horn 13. Februar 2001
„Nuklearmedizin im Krankenhaus Horn "
        Vortrag (Schwarzalm Zwettl) im Rahmen des Waldviertler
Interhostpitalseminars 13.11.2002
Vortrag im Rahmen  „Update in Diagnostik und Therapie des Mammakarzinoms "
Rosenburg am 16.09..2003
Vortrag im Gasthaus Schmiedl, Brunn/Wild (Bluthochdruck) 24.10.2003
Vortrag „Schilddrüsendiagnostik“ Im Rahmen einer Fortbilungsveranstaltung der
Krankenhauses Tulln am 18.11.2003
Seminar-Vortrag „Valsartan im akuten Herzinfarkt“ in Hnterdux  (16.-17.4.2004)
Vortrag „Hypertonie“ im Festsaaal des Rathauses in Eggenburg (Bluthochdruck) 28.4.2004
Vortga „Rheuma“ NÖ GKK Zweigstelle Horn 29.6.2005
„Chronische Herzinsuffizienz“
10.10.2006 (Vortrag gemeinsam mit Univ. Doz. Dr. Ghlobits und Univ. Prof.
Dr. Hirschl im Rahmen der Bezirksärzteversammlung Horn)
Vortrag  „Reizmagen, Reizdarm“  8.9.2008 Gars/Kamp
Vortrag  IGO  „Tumorboard“  Bad Kleinkirchheim 10.01.2009
Vortrag: Vorstellung des Karl Landsteiner Institutes für Kardiovaskuläre Diagnostik Göttweig 25.3.2009
Vortrag  „Update Nuklearmedizin“  Rosenburg 26.03.2009

MEMBERSHIP

Membership of  Östtereichische Gesellschaft für Nuklearmedizin
Membership of  Berufsvereinigung Österreichischer Nuklearmediziner
Membership of Österreichische Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie
Membership of Berunfsverband Österreichischer Internisten
Membership of Gesellschaft der Ärzte
Membership of Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
 

ESPECIALLY INTERST

classical music, sports (ski, tennis),  history, family

Rathausstrasse 23, 3730 Eggenburg, Austria
Tel.: 0043 2984 4757 FAX 0043 2984 4757 27